Deshalb braucht die Schweiz das MOVEMENT’32

Supply-Unternehmen und -Organisationen stellen tagtäglich unsere Güterversorgung sicher. Damit diese Selbstverständlichkeit auch so bleibt braucht es das MOVEMENT'32. Denn: Wir geraten zunehmend unter Druck durch Arbeiter- und Fachkräftemangel, Neo-Ökologie und mangelnde Strahlkraft als gesamter Wirtschaftszweig. Die Lebensentwürfe der Generation Z scheinen oberflächlich betrachtet dem Streben des klassischen Unternehmertums zu widersprechen, dazu kommt der beschleunigte Wandel in Gesellschaft und Wirtschaftskreisen. Neue Arbeitsmodelle und hybrides Arbeiten mit Homeoffice zwingen Inhaberschaft und Führungskräfte zum Handeln. Dazu kommen der rasant fortschreitende Automatisierungsgrad, Transformation durch Digitalisierung und die konstante Verankerung der Neo-Ökologie. Green Logistics ist längst kein Schlagwort mehr, sondern stellt eine Grundkonstante von Supply dar – Tendenz steigend.  Gemeinsam muss es uns künftig gelingen, Menschen für unsere sinnvollen, zukunftssicheren und unentbehrlichen Aufgaben und Berufe zu begeistern.

 

 

«Das MOVEMENT’32 unterstützt die Unternehmen und Organisationen, welche unseren Güterkreislauf sicherstellen dabei, sich für die Zukunft zu rüsten und künftige Talente für unsere Versorgungsberufe zu begeistern. Für einen nachhaltig gesunden Wirtschaftsstandort. Gemeinsam sind wir als Wirtschaftszweig wesentlich stärker als die riesige Summe aller einzelnen Bestandteile – die grossen Themen können wir nur als Einheit meistern. Diese grossangelegte Bewegung ist absolut unterstützenswert.»

 

Stefan Gächter , CEO Zibatra Logistik AG


Unser Fokus: Mensch.

Mit dem Anrollen des eigentlichen MOVEMENT’32 ab 2024 richtet sich unser Fokus auf sechs priorisierte und unterschiedlich anzusprechende Zielgruppen der werktätigen Schweizer Bevölkerung. Mediale und digitale Plattformen bilden essenzielle Verstärker für Botschaften, im Vordergrund stehen jedoch stets die Menschen und deren Bedarf.

 

Die geplanten Leuchttürme und Projekte richten sich prioritär an:

 

1. Kinder im Alter von 10+

2. Generation Z (14+)

3. Frauen und Familien

 

sowie an

 

4. bestehende Beschäftigte in SUPPLY mit vermehrt variierenden Tätigkeiten;

5. Quereinsteiger und Rückkehrer sowie

6. Routiniers (65+ !).

 

Initiated by 

MOVEMENT'32

c/o Swiss Supply

Kronenplatz 14

8953 Dietikon

mail(at)movement32.org

+41 44 745 10 42

Download
MOVEMENT'32 - Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Interview M'32 (Andreas König, August23)
Adobe Acrobat Dokument 250.5 KB

Update zum Movement'32

 

Ende August 2023 hat die Vorstandsleitung von Swiss Supply entschieden, die Partnerakquise mit einem "Gipfeltreffen" zu starten. Dazu wird ein «Round Table» organisiert, um die grossen potenziellen Partner gemeinsam und umfassend über unsere M’32-Ideen zu informieren und als Mitmacher zu gewinnen. Auch Bundesrat Albert Rösti, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, wird Mitte Oktober 2024 neben ca. dreissig weiteren Persönlichkeiten an dieser Runde teilnehmen.

 

Aktuelle Informationen zum Stand M'32 erhalten Sie über mail(at)movement32.org - Tel. +41 44 745 10 42.